Hinweise zum Datenschutz

Datenschutz

Erfassung und Speicherung Ihrer Daten; Einwilligung

Sie können den Online-Versandhandel des SektHandWerks Hotz ohne Anmeldung und Registrierung benutzen. Personenbezogene Daten von Ihnen werden von uns verarbeitet, wenn Sie über den Online-Versand Bestellungen unter Angabe der dortigen Pflichtangaben und weiterer freiwilliger Angaben vornehmen. Die personenbezogenen Daten werden soweit nicht nachstehend abweichend mitgeteilt grundsätzlich nur für Zwecke rund um die Abwicklung der Bestellung, sowie zur Verwaltung von Suchanfragen über den Online-Versandhandel, zum Bezug von E-Mail Benachrichtigungen von uns sowie in anonymisierter Form zu eigener statistischer Auswertung verarbeitet. Zu diesen Daten zählen vor allem Ihr Name und Postanschrift, Ihre E-Mailadresse, Ihre Bestellungsdaten, Ihre IP-Adresse, URL sowie Daten zur Zahlung und gegebenenfalls weitere Angaben, die zur Abwicklung des Bestellvorgangs notwendig sind.

Einwilligung zum Newsletter-Bezug

Wenn Sie sich zum Bezug unseres Newsletters angemeldet haben, können wir Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke zum Versand von Newslettern benutzen, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Die nachstehende(n) Einwilligung(en) wurden an uns durch den Nutzer ausdrücklich erteilt und wir haben seine Einwilligung protokolliert. Nach dem Telemediengesetz ist das SektHandWerk Hotz verpflichtet, den Inhalt von Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten. Sie können Ihre Einwilligung(en) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Erlaubnis zur E-Mail-Werbung

„Ich möchte kostenlos über die Angebote des SektHandWerks Hotz und seinen Partnern informiert werden“.

(Die Abmeldung ist jederzeit innerhalb der Abmeldefunktion im Newsletter selbst oder per Nachricht an info@sekthandwerk.de möglich)

Alle datenschutzrelevanten Informationen werden in einer sicheren Datenbank abgelegt.

Für externe Links zu anderen Webseiten übernimmt das SektHandWerk Hotz keine Haftung. Auf Gestaltung und Inhalte anderer Websites hat das SektHandWerk Hotz keinen Einfluss. Wir können daher nicht kontrollieren, wie die Anbieter von verlinkten Websites mit Ihren Daten umgehen, so dass diese Datenschutzerklärung und die Haftung des SektHandWerks Hotz sich nicht auf die Angebote Dritter erstrecken.

Das SektHandWerk Hotz gibt ohne die Einwilligung des Kunden grundsätzlich keine Daten an Dritte weiter. Das SektHandWerk Hotz arbeitet für die Abwicklung von Zahlungen mit Dienstleistern zusammen, so dass eine Datenweitergabe zum Zwecke der Abwicklung der Bestellung und Zahlung erfolgt.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hat der Kunde ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung seiner personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten kann der Nutzer sich an

SektHandWerk Hotz
Dorfstraße 3
79424 Auggen-Zizingen
oder info@sekthandwerk.de
wenden.

Die Nutzung von „Cookies“

Wir verwenden in unserem Online-Versandhandel sog. „Cookies“, das heißt Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglicht. Diese Technologie erlaubt es uns, Sie als Nutzer des Online Dienstes zu erkennen und Ihnen individualisierte Angebote machen zu können. Die Nutzung des Online-Dienstes erfordert, dass das von Ihnen verwendete System so genannte Cookies akzeptiert. Diese dienen dazu, ihren Anmeldestatus zu prüfen, sowie Sie bei dem Zugriff auf Ihr Benutzerkonto wieder zu erkennen.

Löschung der Daten

Die Daten werden von uns nur maximal solange gespeichert, wie dies gesetzlich zulässig und notwendig ist. Eine Pflicht zur Speicherung ist damit nicht verbunden. Der Kunde hat jedoch die Möglichkeit, durch Widerruf die Speicherung aufzuheben. Auf vorstehende Ausnahmen von der Löschungsmöglichkeit wird nochmals hingewiesen. Der Widerruf bedarf der Textform (E-Mail, FAX, Brief). Im Falle der Löschung der Nutzerdaten ist insbesondere der Zugang des Nutzers zu Anwendungen des Online-Versandhandels, die ein Login durch Benutzung von Registrierungsdaten erfordern, ausgeschlossen. Daten, die unter die gesetzliche Pflicht zur Aufbewahrung von Rechungsdaten fallen, bleiben von einem Widerruf des Nutzers unberührt und werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht.

Auggen, 07.12.2015
SektHandWerk Hotz GmbH