Über uns

Über uns

Simon Hotz hat Weinbau und Oenologie in Geisenheim studiert. In verschiedenen Premiumsektbetrieben im Rheingau, in der Pfalz und in Baden hat er Erfahrungen in der Sektherstellung gesammelt. Dabei hat er seine eigene Sektphilosophie entwickelt.

2014 kaufte Simon Hotz seinen eigenen Weinberg, um ohne Kompromisse Spitzensekt von allerhöchster Qualität herzustellen.

Jeder Vorgang im Weinberg und im Keller wird genau danach ausgerichtet, das optimale Endprodukt zu gewinnen und erfolgt in reiner Handarbeit.

Willkommen in der HandWerklichen Sektwelt!

Philosophie

Unsere Philosophie ist ganz einfach: Die Herkunft sowie der Jahrgang und die Herstellungsweise eines Sektes sollen sich in seinem Geschmack wiederspiegeln. Der Sekt soll dabei so gut schmecken, dass wir ihn stets mit voller Überzeugung verkaufen können.